Zutat: Öl

Orangen Chiffon

Der Chiffon (シフォンケーキ) ist ein leichter und sehr luftiger Kuchen aus Japan. Im Gegensatz zum Angel Cake aus den USA wird für den Chiffon auch Eigelb und nicht ausschließlich Eiweiß verwendet.

Die einzigartige Luftigkeit wird erzielt, indem der Kuchen kopfüber auskühlt. Dafür wird eine spezielle unbeschichtete Chiffon-Form benötigt.

Bei dieser Art von Kuchen ist es sehr wichtig, sich an die angegeben Mengen zu halten! Read More

Matcha-Mushipan

Mushipan (蒸しパン) ist japanisch und bedeutet übersetzt “gedämpftes Brot“. Vergleichbar sind sie jedoch eher mit unseren Muffins. Von der Textur erinnern sie ein wenig an Dampfnudeln. Für das Rezept benötigt ihr einen Dampfkochtopf oder einen Dämpfer sowie Silikon-Muffinformen. Diese Mushipan besitzen einen leichten, angenehmen Matcha-Geschmack und eine tolle grüne Farbe.

zarter Matcha – Kuchen

Dieser Kuchen ist eine Variation des zarten Schokoladenkuchens. Wie er ist er schön weich – kommt jedoch nicht ganz an seine Zartheit heran. Dafür besticht er mit einem feinen Matcha-Geschmack.

zarter Schokoladenkuchen

Viele Schokoladenkuchen sind sehr mächtig mit einem intensiven Schokoladengeschmack. Das ist auch gut – aber so muss es nicht immer sein. Dieser Schokoladenkuchen ist sehr weich, mit einer milden Süße und einem leichten Schokoladengeschmack.

ÖmmHs Cookies

Da dies die neuen Lieblingscookies von meinem Freund sind, habe ich sie kurzerhand nach ihm benannt. Entstanden ist das Rezept, als ich andere Cookies backen wollte, aber nicht mehr alles Zuhause hatte und so improvisieren musste. Das Ergebnis waren wunderbar weiche, leckere Cookies die bei uns nun regelmäßig gebacken werden.