About

Umstellung der Seite März 2017

Edible Cuteness und der dazugehörige Blog lagen lange still. Auch wenn ich immer wieder Ideen hatte, was ich posten wollte konnte ich es nie richtig umsetzten und hatte nie genug für beide Seiten. Daher habe ich mich entschlossen beide Seiten zusammen zu führen und ohne strenges Konzept einfach zu bloggen was mir Spaß macht und was mich beschäftigt.
 

Ofizielle Ersteröffnung: 08.08.14

„Mama, raus aus der Küche! Ich kann das auch alleine!“, war ein Satz, den ich meiner Mutter schon früh entgegengeworfen habe, wenn ich mich alleine beim Backen austoben wollte. Auch wenn meine Mutter nur sicher gehen wollte, dass ich nichts in Brand setzte, konnte ich mein Revier behaupten und habe so meine Liebe zum Backen entwickelt.

Damals habe ich auch viel gezeichnet und gestaltet. Die Verbindung beider Hobbys kam jedoch erst recht spät, als ich nach dem perfekten Kuchen zum Geburtstag für meine große Schwester gesucht habe. Nach vielen Überlegungen und großer Planung entstand schließlich ihr Portrait aus Schokolade das mit großer Vorsicht auf eine Donauwelle gelegt wurde. Meine Schwester war begeistert und unterstützt und motiviert mich seitdem immer wieder bei meinen Backideen. Ohne sie währen eine Vielzahl meiner Motivtorten sicher nie entstanden!

Unterstützt werde ich auch von meiner Freundin Rose, die vieles mit mir ausprobiert und mir besonders bei japanischen Rezepten immer wieder hilft.